orangen-schokoladen-tiramisu

20-24 Löffelbiskuits

2 EL Orangenlikör oder Amaretto

500 g Mascarpone

200 ml Orangensaft

2 Eier - getrennt

25 g Puderzucker

abgeriebene Schale von einer Bio-Orange

ca. 50 gm Schokolade mit Orangengeschmack, gerieben

  1. Die Löffelbiskuits auf dem Boden einer flachen Auflaufform verteilen. Mit Likör und Orangensaft beträufeln und durchziehen lassen.
  2. Die Eigelbe mit dem Puderzucker in eine Schüssel geben und verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat. Mascarpone dazugeben und alles zu einer glatten Creme verrühren. Die Eiweiße in einer zweiten Schüssel zu Schnee schlagen. Den Eischnee mit der Orangenschale unter die Mascarponecreme ziehen.
  3. Die Creme auf den Löffelbiskuits verstreichen. Die Form zudecken und das Tiramisu mindestens 4 Stunden oder über Nacht kalt stellen. Vor dem Servieren mit der Schokolade bestreuen.