Blumenkohlauflauf

Zutaten:

1 Blumenkohl 
80 g durchwachsener Speck
1 El. Speiseöl
100 g Zwiebeln
250 g Fleischwurst 
Salz
weißer Pfeffer

Für die Sauce:

25 g Butter
30 g Mehl
1/2 l Milch
Salz
Pfeffer
1 Eigelb
100 ml Sahne
60 g geriebener Havarti oder Tilsiter
evtl. Bund Schnittlauch

Aufwand:

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Bratzeit: ca. 45 Minuten

 

  1. Vom Blumenkohl die Blätter entfernen. Den Strunk herausschneiden und den Kohl in mittgelgroße Röschen zerteilen. Waschen und in sprudelnd kochendem Salzwasser 10 Minuten kochen. Abgießen und gut abtropten lassen.
  2. Zwiebel abziehen und fein würfeln. Speck ebenfalls in feine Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel- und Speckwürfel darin andünsten. Die Fleischwurst häuten und in 5 mm große Würfel schneiden. Die Wurstwürfel kurz mitbraten Je nach Bedarf mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Die Blumenkohlröschen zufügen und alles gut miteinander vermischen.
  3. Für die Sauce die Butter zerlassen und das Mehl darin unter Rühren 1 bis 2 Minuten anschwitzen. Die Milch zugießen, glattrühren, salzen und pfeffern. Etwa 15 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und mit der Sauce vermischen. Evtl. Petersilie schneiden und einstreuen.
  4. Eine Form ausfetten und den Blumenkohl einfüllen. Die Sauce darübergießen und bei 200 Grad im vorgeheizten Ofen 25 - 30 Minuten backen.