Gemüseeintopf mit Lachs 

Zutaten:

250 g Lachsfilet (frisch oder TK)
1 Stange Lauch
1 Fenchelknolle
400 g Brokkoli
2 EL Olivenöl
1,2 l Gemüsebrühe (Instant)
nach Belieben 1 Msp. Safranfäden
100 ml Orangensaft
Salz und Pfeffer
Sambal Oelek (scharfe Würzpaste)

für 4 Personen

Vorbereitung: 10 Minuten

Zubereitung: 15 Minuten

Lecker und schnell! 

  1. Lachs abbrausen und trockentupfen oder auftauen lassen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Lauch waschen, putzen und in Ringe teilen. Fenchel waschen, halbieren, Strunk entfernen. Fenchel in feinen Scheiben schneiden, Brokkoli waschen und in kleine Röschen teilen.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Lauch und Fenchel darin kurz dünsten. Brokkoli zugeben, mit Gemüsebrühe auffüllen und alles ca. 8 Minuten köcheln lassen.
  3. Lachs zum Gemüse geben, 5 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen. Der Eintopf soll nicht kochen, sonst zerfällt der Fisch.
  4. Gemüse-Fisch-Eintropf nach Belieben mit Safran, Orangensaft, Salz, Pfeffer und Sambal Oelek abschmecken.