Kartoffelpizza mit Räucherlachs

Zutaten:

Teig:
200 g weiche Butter
2 Eier
400 g Mehl
1 TL Salz

800 g Pellkartoffeln (vom Vortag)
200 ml Schlagsahne
100 ml Milch
2 Eigelb
Salz
Pfeffer
Knoblauch

125 g geriebenen Gouda
150 g Creme fraiche
Salz
Pfeffer
1 Bund Schnittlauch
250 g Räucherlachs

Vorbereitungszeit: 30 Minuten 
Backzeit: 30 Minuten 

Für 6-8 Personen

 
Zubereitung:
1. Teig herstellen und gut verkneten, dann abgedeckt kühl stellen. Anschließend den Teig dünn ausrollen, auf ein bemehltes Backblech (oder Backblech mit Backfolie auslegen) legen, die Ränder leicht andrücken und mit der Gabel mehrfach einstechen
2. Pellkartoffeln in Scheiben schneiden und den Teig damit belegen
3. Schlagsahne, Milch und Eigelb mit Salz, Pfeffer und Knoblauch verquirlen, anschließend gleichmäßig über die Kartoffeln gießen, mit geriebenen Gouda bestreuen und bei 200 Grad ca. 30 Minuten im Backofen backen.

4. Zum Schluß die Creme fraiche mit Salz, Pfeffer und gehacktem Schnittlauch würzen, dann mit Räucherlachs auf der Pizza verteilen.