Geflügelsuppe "Asia"

Zutaten:

400 g Hähnchenbrustfilet
1 Zwiebel
1-2 El Öl
450 g TK-Asiatisches Pfannengemüse
1,2 l Hühnerbrühe (Instant)
2 EL Sojasauce
1 walnussgroßes Stück Inger (nach Bedarf)
schwarzer Pfeffer

Aufwand:

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Tipp: schnell und gut 

  1. Die Hähnenbrustfilets abbrausen, trockentupfen und in etwa 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebelwürfel und das Hühnerfleisch rundherum kräftig anbraten. Dann das tiefgekühlte Gemüse zugeben und etwa 2 Minuten mitbraten.
  3. Die Brühe angießen, aufkochen und die Suppe etwa 5 Minuten köcheln lassen. Mit Sojasauce abschmecken.
  4. Ingwer schälen und in sehr feine Würfel teilen oder fein reiben. In die Suppe geben und etwa 2 Minuten weiterköcheln lassen. Die Suppe zum Schluss mit Pfeffer abschmecken.

Tipp: Gehaltvoller wird die Suppe, wenn Sie 200 g Suppennudeln etwa 10 Minuten mitgaren. Wer lieber Reis mag, sollte ihn vorher kochen und mit dem Ingwer in die Suppe geben.