Lauchcremesuppe

Zutaten:

100 g TK-Blattspinat
2 kleine Stangen Lauch
1/4 Knollensellerie (ca. 200 g) bei Bedarf
300 g Kartoffeln (mehlig kochend)
2 EL Butter
800 ml Gemüsebrühe (Instant) 
200 g Schlagsahne 
150 g Crème fraiche
Salz und Pfeffer

etwas Butter und drei Scheiben Weißbrot

für 4 Personen

schnell und einfach.
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten

Zum Aufwärmen, wenn's draußen langsam kalt wird. 

  1. Spinat auftauen lassen. Lauch putzen und abbrausen. Weiße Teile würfeln, grüne in Ringe schneiden. Sellerie (geht auch ohne) und Kartoffeln schälen, waschen, beides klein würfeln.
  2. Butter in einem Topf erhitzen. Weiße Lauchwürfeln, Sellerie und Kartoffeln darin andünsten. Mit Brühe ablöschen, zugedeckt bei kleiner Hitze 15 Minuten köcheln. Nach 5 Minuten den ausgedrückten Spinat zufügen.
  3. Suppe pürieren. Sahne, Crème fraiche und Lauchringe zufügen, weitere 5 Minuten köcheln. Lauchcremesupe mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.
  4. Butter in der Pfanne zerlaufen lassen und Weißbrotwürfel darin braun anrösten. Die gerösteten Weißbrotwürfel auf die Suppe geben.